Hochzeitsfotograf Ludwigsburg

Die Hochzeit des milliardärs in Bangkok

Geschrieben von ONDRO am 24. Januar.

Hallo Leute… ich packe heute mal eine ganz besondere Hochzeit aus. Diese fand nämlich in Bangkok statt und das Brautpaar war aus Indien. Ihr fragt euch jetzt sicher wieso Inder in Thailand heiraten… nun, erstens ist es einfach exotischer in einem anderen Land zu heiraten und zweitens kann man in Bangkok für Geld alles bekommen wonach einem das Herz begehrt. Polizeieskorten, Strassensperren, Hotel Lockdowns und und und …

Ich habe den Papa von Rishaad (Bräutigam) auf meiner ersten indischen Hochzeit im wunderschönen Rajashtan kennengelernt. Er war zu Gast auf der Hochzeit von Sarah & Jan, welche ihr auch auf meinem Hochzeitsblog sehen könnt, und beäugte mit Interesse mein Treiben mit dem Fotoapparat im altehrwürdigen Fort Neemrana. Anscheinend war ich ihm sympathisch, so buchte er mich am gleichen Abend für die Hochzeit von seinem Sohn in Bangkok.

Knapp einen Monat später war ich dann also in Bangkok, genauergesagt im FOUR SEASONS welches fünf Tage komplett geschlossen wurde und nur für geladene Hochzeitsgäste zugänglich war. Das ist ja schon echt was besonderes wenn man ei Hotel einfach so schliessen kann, aber dessen nicht genug. Das besonders Lustige waren aber die Themenräume… alle Tagungs- und Konferenzsäale waren gefüllt mit lustigen Gimmicks wie, privater Schneider samt Team der kostenlos maßgeschneiderte Hemden und sonstiges zum Anziehen zauberte, für Gäste die etwas zuhause vergessen hatten. Natürlich habe ich davon ein wenig *hust* Gebrauch gemacht 😀 … ein anderes cooles Feature war der Massage Saal in dem wunderhübsche Thailänderinnen Hochzeitsgäste natürlich auch kostenlos nonstop in kleinen Separees massierten. ONDRO samt Bräutigam und Groomsmen waren natürlich Stammgäste und die Mädels kannten uns schon nach dem ersten Tag beim Namen.

So waren wir also im FOUR SEASONs, einem der besten Hotels in Bangkok, lustigerweise wurde dort aber kein einziger Abend gefeiert. Die Hochzeitsfeierlichkeiten wurden an verschiedenen anderen Hotspots in Bangkok ausgetragen, wie dem GRAND HYATT, dem INTERCONTINENTAL und einem schönen Gartenkomplex mitten in der Stadt dessen Namen ich leider nicht mehr weiss. Der Transport der Gäste natürlich mit Limo-Service und Polizeieskorte… Vom Essen möchte ich gar nicht anfangen zu reden, ich sage nur dass ich Beluga Kaviar kellenweise gegessen habe und der eine oder andere Hummer den Weg in meinen Mund gefunden hat.

 

Ich habe einige Bilder gepickt und sie durcheinander gepostet! 4 Tage waren einfach zuviel bzw. hätte es den Rahmen gesprengt Viel Spass wünscht ONDRO der Hochzeitsfotograf aus Stuttgart!

© ondro. all rights reserved. made by hochkant