Hochzeitsreportage aus Würzburg. The Black&White Issue

Vor ein paar Tagen hatte ich wieder mal ein Vorgespräch für eine bestehende Hochzeit nächstes Jahr. Es war ein bis dato einzigartiges Vorgespräch weil mich der Bräutigam mit einer Sache konfrontiert hat über das ich noch nicht wirklich nachgedacht habe… Gleich zu Beginn eröffnete mir Julius dass er auch Fotograf und Mitglied in einem Leica Club ist. Er mag „puristische“ & „klassische“ Fotografien, am besten in Schwarzweiss wie es Ansel Adams damals gerockt hat. Ich habe kurz überlegt und dann doch nochmal nachgefragt ob sich Julius und Sophie nicht irgendwie geirrt hatten bei der Anfrage für ihre Hochzeit und sie nicht anstatt meiner Wenigkeit einen anderen Hochzeitsfotograf anfragen wollten. Denn meine Hochzeitsreportagen sind genau das Gegenteil von klassisch & puristsich, und ganz bestimmt trifft auf meine Hochzeitsbilder nicht das Wort „schwarzweiss“ zu.

„Nein, Nein lieber Ondro, wir haben uns gewiss nicht geirrt. Deine Hochzeitsfotos sind genau das was wir brauchen. Sophie mag deinen verspielten Stil bei den Hochzeitsportraits, den Bildaufbau und die Emotionen die du einfängst. Ich mag deinen Stil genau so, mich stört nur dass es in Farbe ist.“ Das war irgendwie wie ein Schlag ins Gesicht, denn ich bin besonders Stolz auf die Farbigkeit und Strahlkraft meiner Bilder. Julius fuhr fort: „Wir möchten unsere komplette Hochzeitsreportage in Schwarzweiss haben!“ … ???? ich musste echt zweimal hinhören. Aber gut, das hab ich erstens noch nie gemacht und zweitens hat es mich interessiert, ich liebe ja Herausforderungen.

Als Sophie & Julius dann nach Hause gegangen sind habe ich mich auf mein superbequemes Sofa (Lignet-Rose Malhoun „BESTES SOFA DER WELT!“) fallen lassen und ein bisschen überlegt, wie denn eine Hochzeitsreportage komplett in schwarzweiss aussehen könnte… einen kleinen Beitrag zu schwarzweiss habe ich ja schon auf meinem Hochzeitsblog gemacht

Ich habe mich wieder an meinen Mac gesetzt und wahllos eine Hochzeit gepickt. Es war eine schon etwas ältere Hochzeit aus Würzburg… dann bin ich die Bilder durchgegangen und habe sie allesamt per Hand in schwarzweiss konvertiert. Mir hat das Ergebnis gefallen, welches ich Euch nicht vorenthalten möchte. ich freu mich schon auf die Hochzeit nächstes Jahr komplett in schwarzweiss hehe. Viel Spass!

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-1

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-2

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-3

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-4

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-5

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-6

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-7

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-8

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-9

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-10

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-11

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-13

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-14

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-15

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-16

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-17

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-18

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-19

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-20

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-21

Hochzeitsfotograf-schloss-würzburg-22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *